deutsch  english
  Home  Sitemap  Impressum 

D 710 mit Dephlegmator und Elektroheizung

Füllinhalt 150 ltr.
° langsam laufendes, massives Winkelgetriebe-Rührwerk
° Kühlwasser-Thermostat
° Integriertes Spülsystem zur Reinigung von Dephlegmator,
   Glockenböden und Brennblase mittels 360° Spritzköpfen
  
unter Verwendung von Hauswasser.
° 2 Stück Uhren-Thermometer
° Schaltkasten für E-Heizung

Preis auf Anfrage

 

Destillierblase: Durch doppeltes Abhämmern des dickwandigen Kupfers mittels Spezialmaschine wird eine hohe und vor allem sehr gleichmäßige mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit erreicht. Die völlig glatte und ansatzfreie Blase ist außen auf Hochglanz poliert und damit sehr pflegeleicht. Die sehr große Einfüllöffnung (d=350) aus schwerem massivem Edelstahl erleichtert das Befüllen sowie Reinigungsarbeiten innerhalb der Brennblase außerordentlich. Die qualitativ hochwertige Verarbeitung sowie die massive Ausführung dieses oft benutzten Teils garantieren eine hohe Lebensdauer und problemlose Bedienung. Der Maischeauslauf besteht aus einem Auslaufrohr mit einer Auslauftüre d=175 mm aus massivem Edelstahl, sowie Kugelhahn 3“ und garantiert eine einwandfreie und schnelle Entleerung. Die Wölbung des Blasenoberteils ist so ausgelegt, dass ein sehr großer Kochraum vorhanden ist und somit die Befüllung voll ausgenützt werden kann. Die besondere Blasenform erzeugt eine sehr große Wärmeaustauschfläche und ermöglicht damit schnelles und schonendes Aufheizen der Maische. Zusätzlich besteht die Möglichkeit heißen Dampf aus dem Wasserbad in die Brennblase einzuleiten.

Feuerung: Ebenfalls Verwendung von starkwandigem Kesselblech in Sondergüte mit Qualitätszeugnis. Siederohre aus starkwandigen, nahtlos gezogenen Rohren in Sondergüte. Optimale Heizleistung durch die extrem große Wärmeaustauschfläche der Feuerung, sowie dem angebauten Rauchgasvorwärmer. Intelligent angeordnete Heiztaschen und Steilsieder sorgen sowohl für eine zügige Zirkulation des Wassers im Wasserbad als auch für eine gleichmäßige aromaschonende Entgeistung der Maische. Hitzezonen werden vermieden und maximale Ausbeutung ist gewährleistet. Die großzügig dimen-sionierte Feuertür ist isoliert und edelstahlverkleidet. Eine Zugregelung ist integriert. Durch die extrem stabile Konstruktion ist Verzug durch Hitzeeinwirkung ausgeschlossen.

Wasserbad: Hergestellt nach der europäischen Druckgeräterichtlinie 97/23/EG mit CE-Kennzeichen. Wasserbad und Brennblase sind miteinander fugenlos verschweißt. Das Wasserbad ist mittels einer Spezialisoliermatte optimal gegen Wärmeverlust isoliert und mit einem optisch ansprechenden marmorierten Edelstahlmantel verkleidet. Daraus resultieren ein wesentlich geringerer Energieverbrauch sowie Zeitersparnis durch schnellere Aufheizung.

Dephlegmator: Schwere Konstruktion d=400 mm aus Kupfer, mit eingebautem Maischerückleiter. Es handelt sich dabei um einen Rohrbündelkühler der im Gegenstrom betrieben wird. Diese aufwendige Technik ist in der Industrie weit verbreitet. Sie kombiniert eine sehr hohe Kühlleistung mit einem minimalen Kühlwasserbedarf. In Verbindung mit der automatischen Kühlwasserregulierung kann der Dephlegmator stufenlos reguliert oder auch komplett ausgeschaltet werden. Durch seine besondere Konstruktion reagiert er außerordentlich schnell auf Veränderungen. Die zahlreichen engen Kühlrohre bilden eine sehr große wirksame Kupferoberfläche ähnlich einem Katalysator. Dadurch wird ein intensiver Kupferkontakt der Alkoholdämpfe erzwungen und damit unerwünschte Stoffe aus dem Destillat entfernt sowie das Aroma verbessert. Die gesamte Kolonne ist stufenweise oder komplett abschaltbar.

Geistrohr: Zur Verbindung der Feinbrandkolonne mit dem Kühler.
d=40 mm mit Anschlussverschraubungen; alles aus pflegeleichtem poliertem Edelstahl.

Destillatkühler: d=160 mm, 1500 mm hoch, mit abnehmbarem Deckel
Es handelt sich dabei um einen im Gegenstrom betriebenen Rohrbündelkühler mit überdimensionierter Kühlfläche. Alle Teile sind komplett aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die mit den Alkoholdämpfen in Kontakt kommenden Kühlrohre sind aus speziellem für Lebensmittel zugelassenem Edelstahl nach DIN 1.4571 hergestellt. Durch die völlig glatten, senkrecht angeordneten Kühlrohre entsteht ein hoher Selbstreinigungseffekt. Der Destillatkühler muss deshalb nur in Sonderfällen extra gereinigt werden. Diese durchdachte Konstruktion ermöglicht eine schnelle und optimale Abkühlung ihrer wertvollen Destillate. Leichtflüchtige wertvolle Aromakomponenten bleiben dadurch im Destillat erhalten.

Kühlwasserthermostat: zur automatischen Kühlwasserregulierung und Dephlegmatorsteuerung

Branntweinvorlage: aus hochwertigem polierten Edelstahl gefertigt.


D 710 mit Dephlegmator und Holzheizung

Füllinhalt 150 ltr.
° langsam laufendes, massives Winkelgetriebe-Rührwerk
° Kühlwasser-Thermostat
° Integriertes Spülsystem zur Reinigung von Dephlegmator,
   Glockenböden und Brennblase mittels 360° Spritzköpfen unter
   Verwendung von Hauswasser.
° 2 Stück Uhren-Thermometer
° Maische-Füllstutzen in der Brennblase zum Anschluss der Maischepumpe,

Preis auf Anfrage


D 710 mit Dephlegmator und Holzheizung

Füllinhalt 150 Liter

° langsam laufendes, massives Winkelgetriebe-Rührwerk
° Kühlwasser-Thermostat
° Integriertes Spülsystem zur Reinigung von Dephlegmator, Glocken-
   böden und Brennblase mittels 360° Spritzköpfen und Mehrkammer-
   Hochdruckpumpe aus Edelstahl. Heißes Kühlwasser wird im Kühl-
   wassersammelbehälter aufgefangen und kann nach jedem Brenn-
   vorgang zur Reinigung verwendet werden.
   Generalreinigung durch Ansetzen einer Reinigunslösung in der
   Brennblase. Aufheizen der Lösung und ca. 20min im Kreis pumpen.
   Nachspülen mit klarem Wasser. Zurück bleibt eine metallisch blanke
   Kupferoberfläche 
° 2 Stück Uhren-Thermometer
° Stab-Thermometer in der Brennblase

Preis auf Anfrage